zurück
Arbeiten in der Region. Karriere bei der KVB
 
Wir bewegen Köln: Mehr als 4.000 Mitarbeitende sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 286 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als
Projektingenieur elektrotechnische Anlagen (w/m/d)
Sie sind Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik? Sie möchten in einem abwechslungsreichen und zukunftsträchtigen Aufgabenfeld durchstarten? Dann sollten wir uns kennen­lernen! Denn wir suchen sowohl Berufseinsteiger als auch Berufserfahrene mit Leidenschaft für spannende Themen im Bereich Elektrotechnik.
 
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Zukunft der Mobilität in Köln gestalten!
Das klingt interessant? Dann steigen Sie jetzt bei uns ein!
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Selbständige Planung/ Bauleitung/ Abnahme von spannenden Neu- und Umbaumaßnahmen im Streckennetz der KVB gemäß HOAI für:
    • Elektro- und Beleuchtungsanlagen
    • Mittelspannungsanlagen
    • Netzersatzanlagen
    • Sicherheitsbeleuchtungs- und Batterieanlagen
    • Kabeltrassen und Kabelanlagen
    • P+R Anlagen
  • Koordination, Überwachung und Steuerung des Bauablaufs:
    • Erstellung von Terminplänen
    • Leitung von Besprechungen
    • Risikomanagement / Controlling
    • Planläufe und Planvereinbarungen
    • Budgetüberwachung
    • Nachtrags- und Rechnungsbearbeitung
    • Auswertung abgeschlossener Baumaßnahmen im Zuge der Qualitätssicherung
  • Abstimmung mit eigenen, städtischen und sonstigen Dienststellen in Bezug auf die Umsetzung von Baumaßnahmen
  • Erstellung von Konzepten für die Erneuerung von Anlagen im Netz der KVB AG 
Das zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/Diplom) zum Ingenieur im Bereich Elektrotechnik
  • Versierte Fachkenntnisse sowie sichere Anwendung der gültigen Vorschriften und Regelwerke (z.B. VDE- und VDV Richtlinien)
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B bzw. die Bereitschaft, diesen zu erwerben
  • Tauglichkeit und Fähigkeit zum Einsatz als Betriebsbediensteter sowie Arbeiten im Bereich von Gleisen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung sowie teilweise zu Dienstreisen und Nacht-/Wochenendarbeit
  • Sicherer Umgang in Wort und Schrift mit internen und externen Lieferanten, Dienstleistern und Kunden sowie mit Behörden und Verwaltungen
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, persönliches Engagement und eine hohe Belastbarkeit
Das bieten wir Ihnen:

Attraktive Konditionen
  • Unbefristete Beschäftigung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-N)
  • Tarifliche Gehaltssteigerungen und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Steuerbegünstigte Entgeltumwandlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Work-Life-Balance
  • 30 Tage Urlaub
  • 39 Std. Woche (Arbeitszeitkonto)
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice nach Rücksprache
  • Betriebssport
  • Betriebsarzt und Sozialberatung
Und vieles mehr...
  • Gezielte Weiterbildungen
  • Interessante Karriereperspektiven
  • Partnerschaftliche Unternehmenskultur
  • Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum
  • Mitarbeitervorteile (z.B. Mitarbeiterdarlehen, Rabatte und Vergünstigungen uvm.)
  • Freifahrt im gesamten VRS-Gebiet (VRS-GroßkundenTicket)
  • Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn

Hier mehr erfahren!

Ihre neue berufliche Herausforderung ist nur einen Klick entfernt.
 
Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung und Ihr Interesse an der KVB. Teilen Sie uns mit, welches Gehalt Sie sich vorstellen - und wann Sie bei uns starten können.
 
Schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte Menschen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.
Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Personalgewinnung
Gloria Rabl
Telefon: 0221 547-3741
Bewerben
pixel