zurück
Arbeiten in der Region. Karriere bei der KVB
 
Wir bewegen Köln: Mehr als 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 282 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen.
Wir suchen Sie als
Leiter Leit- und Sicherungstechnik (w/m/d)
Fahrweg/Stadtbahninfrastruktur
Das bieten wir Ihnen:
 
Alle reden von der Zukunft, Sie arbeiten daran!
Als Leiter der Leit- und Sicherungstechnik nehmen Sie in unserem Unternehmen eine zukunftsweisende und verantwortungsvolle Rolle ein, indem Sie die neue Generation der Leit- und Sicherungstechnik und somit die Digitalisierung der Stadtbahninfrastruktur vorantreiben. Mit Ihrer Arbeit legen Sie u.a. den Grundstein für den modernen Betrieb des Schienenverkehrs und verantworten bedeutende Investitionsprojekte für den Ausbau und den Erhalt der Betriebsanlagen.
 

Neben einer verantwortungsvollen Führungsaufgabe bieten wir Ihnen:
  • Ein abwechslungsreiches und zukunftsträchtiges Aufgabenfeld (Digitalisierungsprojekte, personelles und infrastrukturelles Wachstum
  • Die Möglichkeit die Zukunft der Mobilität in Köln maßgeblich mit voranzutreiben wie z.B. mit dem Netzausbau
  • Ein hoch motiviertes Team von Spezialisten und ein gutes Arbeitsklima
  • Gezielte Weiterbildungen
  • Die Teilnahme an Kongressen und Events zur Förderung des Fachaustauschs auf nationaler sowie internationaler Ebene
  • Flexible Arbeitszeiten, eine 39. Std. Woche, 30 Tage Urlaub und eine Betriebliche Altersvorsorge  
     
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Führung der Leit- und Sicherungstechnik der KVB AG mit den Teilbereichen Signaltechnik und Prozess- und Kommunikationstechnik
  • Umsetzung von Digitalisierungsstrategien (Automatisierung, Predictive Maintenance, Vernetzung, Industrie 4.0) 
  • Weiterentwicklung der Organisation mit Fokus auf Betriebssicherheit und –qualität sowie Nachhaltigkeit
  • Koordination der eigenen Gewerke bei Großprojekten in enger Abstimmung mit dem Projektmanagement (Fahrgastinformationssystemen und Leitstellentechnik)
  • Planung, Bau und Instandhaltung der Betriebsanlagen sowie Wahrnehmung der Anlagenverantwortung u.a. für die:
    - Stellwerke
    - Bahnübergänge
    - Leitstellentechnik
    - Fahrgastinformation, z.B. die dynamischen Fahrgastinformationsanzeigen
  • Umfassende Personal- als auch Budgetverantwortung (u.a. Personalbedarfsplanung, zielgerichtete Personalentwicklung)
Das zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium mit dem Schwerpunkt Elektro-, Nachrichten-, Verkehrstechnik oder Bauwesen
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Fundierte Berufserfahrung in den Bereichen Leit- und Sicherungstechnik im Schienenverkehr
  • Prüfung zum Betriebsleiter BOStrab oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Umfangreiche und aktuelle Kenntnisse der Technik, des Marktes und der einzuhaltenden Regelwerke
  • Ausgeprägte eigenständige und zielgerichtete Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Flexibilität
  • Durchsetzungs- und Kommunikationsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Besitz der Führerscheinklasse B oder die Bereitschaft diese zu erwerben     
Steigen Sie jetzt bei uns ein?
 
Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung und Ihr Interesse an der KVB. Teilen Sie uns mit, welches Gehalt Sie sich vorstellen - und wann Sie bei uns starten können.
 
Wir freuen uns aufs Kennenlernen.
 
Schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte Menschen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.
Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Personalgewinnung
Esat Yaktubay
Telefon: 0221-547-3191
Bewerben