zurück
Arbeiten in der Region. Karriere bei der KVB
 
Wir bewegen Köln: Mehr als 4.000 Mitarbeitende sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 286 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen.
Wir suchen Sie als
Ingenieur Technische Gebäudeausrüstung (m/w/d)
Die Aufgaben in Ihrem zukünftigen Team umfassen für verschiedene Gewerke die Leistungsphasen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) von Planung bis Ausschreibung über Vergabe bis hin zur Objektüberwachung/Bauleitung. Im Anschluss erfolgt die Übergabe der jeweiligen Anlage an die Instandhaltung der Maschinentechnik. Das Augenmerk liegt dabei neben der Erneuerung der verschiedenen Anlagen auf den Stand der Technik auch auf der Berücksichtigung von technischen Neuentwicklungen, z. Bsp. Industrie 4.0.
 
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Selbstständige Planung, Abnahme und Inbetriebnahme von Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung gemäß den Leistungsphasen der HOAI u.a. für folgende Projekte:
    • Errichtung von Raumlufttechnischen Anlagen sowie Kälteerzeugungs- und Rückkühlanlagen im Streckennetz der KVB
    • Brandschutztechnische Ertüchtigung von Haltestellen, diese beinhalten z.B. RLT-Anlagen und Brandschutztüren
    • Aufzugsnachrüstungen an Haltestellen, inkl. brandschutztechnische Ertüchtigungen sowie Erneuerung von TGA-Anlagen
  • Abstimmung mit allen Prozessbeteiligten (z.B. Planungsbüros, Brandschutzgutachter, Stadt Köln)
  • Eigenverantwortliche Prüfung und Freigabe von externen Planungsunterlagen
  • Erarbeitung von projektbezogenen Variantenvergleichen und Entscheidungsvorlagen
  • Organisation, Überwachung und Dokumentation von Baumaßnahmen in Abstimmung mit KVB-internen Schnittstellen
  • Mangelnachverfolgung während der Mangelanspruchsfrist
  • „Forschung & Entwicklung“ in Bezug auf technische Weiterentwicklungen sowie Industrie 4.0 zur direkten Anwendung bei aktuellen Projekten
Das zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Versorgungstechnik oder Technischen Gebäudeausrüstung mit Spezialisierung auf Lüftungs- und Kältetechnik oder vergleichbarem Schwerpunkt oder
    Abgeschlossene Ausbildung zum Meister bzw. Techniker mit vergleichbaren Kenntnissen und Fertigkeiten
  • Berufserfahrung im Bereich Planung
  • Umfangreiche Fachkenntnisse inkl. der aktuellen Vorschriften (z.B. HOAI, VOB)
  • Routinierter Umgang mit dem MS Office-Paket
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und zur Einarbeitung in andere Gewerke (u. a. Fahrtreppen/Aufzüge)
  • Bereitschaft zu projektbezogener Wochenend- und Nachtarbeit
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit internen und externen Partnern sowie weiteren Dritten (z.B. Stadt Köln, Lieferanten, Dienstleistern, Kunden, Behörden und Verwaltungen)
  • Verantwortungsbewusstsein, Selbstmanagement sowie Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Neugierde gepaart mit dem „Blick über den Tellerrand“
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Verhandlungssicherheit sowie Durchsetzungsvermögen
Ihre zukünftige Führungskraft im Interview über die spannenden Herausforderungen im Bereich "Planung & Bauleitung Maschinentechnik" und Ihr perspektivisches Aufgabenfeld – jetzt reinlesen!
Das bieten wir Ihnen:

Attraktive Konditionen
  • Unbefristete Beschäftigung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-N)
  • Tarifliche Gehaltssteigerungen und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Steuerbegünstigte Entgeltumwandlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Work-Life-Balance
  • 30 Tage Urlaub
  • 39 Std. Woche (Arbeitszeitkonto)
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice nach Rücksprache
  • Betriebssport
  • Betriebsarzt und Sozialberatung
Und vieles mehr...
  • Gezielte Weiterbildungen
  • Interessante Karriereperspektiven
  • Partnerschaftliche Unternehmenskultur
  • Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum
  • Mitarbeitervorteile (z.B. Mitarbeiterdarlehen, Rabatte und Vergünstigungen uvm.)
  • Freifahrt im gesamten VRS-Gebiet (VRS-GroßkundenTicket)
  • Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn

Hier mehr erfahren!

Steigen Sie jetzt bei uns ein?
 
Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung und Ihr Interesse an der KVB. Teilen Sie uns mit, welches Gehalt Sie sich vorstellen - und wann Sie bei uns starten können.
 
Wir freuen uns aufs Kennenlernen.
 
Schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte Menschen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.
Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Personalgewinnung
Gloria Rabl
Telefon: 0221 547-3741
Bewerben
pixel