header image
Koordinator*in Bau- und Vertragswesen
KVB-Team-Herzschlag

Komm ins #TeamHerzschlag

Wer zu uns kommt, bewegt etwas. Eine Millionenstadt zum Beispiel. Und den Verkehr von morgen natürlich. Gemeinsam gestalten wir ein neues multimobiles Zeitalter. Eins, das einfach nachhaltig und nachhaltig einfach ist. Mit Herzblut und Tradition. Mit innovativen Tools und smarten Ideen. Mit einem großartigen Team aus Menschen unterschiedlichster Herkunft und einem gemeinsamen Ziel: Köln und den Klimaschutz nach vorne bringen.

Koordinator*in Bau- und Vertragswesen

Das erwartet dich bei uns:

  • Koordinieren: Du bist verantwortlich für die interne Koordination von KVB-Baumaßnahmen und -Projekten. Deine Aufgaben umfassen dabei die Erstellung von Vertragsentwürfen und Baudurchführungsvereinbarungen sowie die Koordination aller betroffenen Fachbereiche innerhalb der KVB.
  • Genehmigungen & Verträge: Du bist zuständig für die Einholung von Genehmigungen für KVB-eigene Baumaßnahmen und die Erstellung von Kreuzungs- und Gestattungsverträgen gemäß EKrG für interne und externe Bauvorhaben. Dazu gehört auch die juristische und technische Erstbewertung
    von Vertragsentwürfen.
  • Planen: Deine Aufgaben umfassen die Durchführung von Kampfmittelanfragen, die Koordination und Bauleitung notwendiger Sondierungen vor Ort und die Erteilung von Genehmigungen für die Inanspruchnahme KVB-eigener Flächen durch Dritte. Du verantwortest außerdem die Erstellung und Fortführung von Kreuzungsrichtlinien sowie die Koordinierung interner und externer Bauvorhaben
    mit öffentlichen Versorgungsträgern.
  • Dokumentieren & ausarbeiten: Die Dokumentation und Fortführung von vorhandenen Planunterlagen mittels CAD-System fallen ebenfalls in deinen Aufgabenbereich. Des Weiteren gehören die Erstellung von Planvereinbarungen zu Bauvorhaben, Fachplanungen und Genehmigungsverfahren sowie die
    Erarbeitung von Stellungnahmen zu Planfeststellungsverfahren und Bauanträgen zu deinen Aufgaben.

Das bringst du mit:

  • Qualifikation: Du hast ein abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur*in.
  • Erfahrungsschatz & Know-how: Du kennst dich im Baurecht und Leitungs-/ Tief- und Bahnbautechniken sowie den NE-Kreuzungsrichtlinien aus. Darüber hinaus kannst du Berufserfahrung in der Projekt-/ Baukoordination vorweisen und kannst die gültigen Vorschriften und Regelwerke sicher anwenden.
  • IT-Kenntnisse: Du bringst vertiefte Kenntnisse in den gängigen MS Office Programmen mit.
  • Persönlichkeit & Arbeitsweise: Du zeichnest dich durch eine hohe Belastbarkeit aus. Teamfähigkeit ist für dich selbstverständlich genauso wie eine selbstständige und analytische Arbeitsweise. Zudem zeichnest du dich durch dein sicheres und kompetentes Auftreten und Verhandlungsgeschick aus.

So gestalten wir gemeinsam deinen Start bei uns:

  • Du wirst ganz sicher nicht alleine gelassen. Während deiner gesamten Einarbeitung steht dir ein Kollege aus dem Team als Einarbeitungspate zur Verfügung. 
  • Wenn du bei uns startest, ist dein Arbeitsplatz eingerichtet - versprochen! Hard- und Software funktionieren und du kannst dich direkt auf das Ankommen im Team und die fachlichen Themen konzentrieren.
  • Deinen konkreten Einarbeitungsplan für die ersten sechs Monate besprichst du gleich in der ersten Woche mit deiner Führungskraft Stefan Würtz. Darin vereinbart ihr auch konkrete Meilensteine, die dir den Einstieg bei uns erleichtern werden. 
  • Deine Probezeit ist fast geschafft! Nach den ersten 5 Monaten findet zwischen dir und deiner Führungskraft Stefan Würtz ein Feedbackgespräch statt, indem ihr über den Fortschritt deiner Einarbeitung sowie die weitere Perspektive nach der Probezeit sprecht. Natürlich dient dieser Austausch aber auch dazu, dass du dein Feedback zur Einarbeitung mit deiner Führungskraft teilen kannst. 

Unser Versprechen an dich:

  • Unterschiede? Sind uns gleich! Bei uns hat Vielfalt Vorfahrt. Denn was für uns zählt, sind deine Persönlichkeit und deine Fähigkeiten – sonst nichts.
  • Herrscht bei uns stets eitel Sonnenschein? Mitnichten. Aber einerseits können auch Auseinandersetzungen in entsprechender Fehlerkultur produktiv sein. Andererseits gibt uns das heute die Motivation, morgen noch ein bisschen besser zu sein. 
  • Wenn du aus privaten Gründen Flexibilität brauchst, sag uns Bescheid und wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden. 

Deine Vorteile:

Attraktive Konditionen
Unbefristete Beschäftigung, Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-N), tarifliche Gehaltssteigerungen und Zulagen, Jahressonderzahlungen, steuerbegünstigte Entgeltumwandlung und betriebliche Altersvorsorge
Work-Life-Balance
30 Tage Urlaub, 39 Std. Woche, betriebliche Gesundheitsvorsorge, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Betriebsarzt, Sozialberatung und Möglichkeit auf einen KVB-Kitaplatz
Weitere Pluspunkte
Gezielte Weiterbildungen, partnerschaftliche Unternehmenskultur, Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum und Jobticket (Deutschlandticket)

Hier findest du weitere Infos zu deinen Vorteilen

Bewirb dich jetzt

Wir leben Vielfalt mit jedem Herzschlag! Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.

Exzellent angestellt.
Die Auszeichnungen der KVB als Arbeitgeberin.

Fragen? Fragen!
Kristin Nolden
Beraterin Personalgewinnung
Telefon: 0221-547-3827
validation