zurück
Arbeiten in der Region. Karriere bei der KVB
 
Wir bewegen Köln: Mehr als 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 282 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen.
Das Steuer selbst in die Hand nehmen als
Busfahrer (w/m/d) in Ausbildung
Das wünschen wir uns:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder dreijährige, tätigkeitsunabhängige Berufserfahrung
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Mindestens 2 Jahre im Besitz der Führerscheinklasse B
  • Der Punkteauszug des Kraftfahrt Bundesamtes zeigt nicht mehr als einen Punkt auf
  • Ihr Führungszeugnis enthält keine Einträge
Das bieten wir Ihnen:
 
Ab dem 1. Tag gibt’s volles Gehalt!
  • Für 39 Stunden pro Woche erhalten Sie rund 2.522,41 Euro brutto/Monat. Die Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag (TV-N) inkl. Zeitzuschlägen.
  • Tarifliche Gehaltssteigerungen und Zulagen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Steuerbegünstigte Entgeltumwandlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeitervorteile (z.B. Mitarbeiterdarlehen, Rabatte und Vergünstigungen)
Wir finanzieren Ihre Ausbildung!
  • Die Kosten für Ihren Busführerschein übernehmen wir!
  • Sie starten Ihre Ausbildung in unserer betriebseigenen Fahrschule. Diese dauert im Busbereich vier Monate.
  • Anschließend sind Sie vier bis sechs Wochen mit einer/m Lehrfahrer/in unterwegs und lernen jede Ecke Kölns kennen. Keine Panik: Wir bereiten Sie bestens vor. Versprochen!
Ein dicker „Dienstwagen“ ist inklusive!
  • Ob Solo- oder Gelenkbus, ob Elektro- oder Hybridbus – Sie sitzen auf Ihrem eigenen Chefsessel samt bester Aussicht.
Und das ist noch längst nicht alles!
  • 30 Tage Urlaub
  • Unbefristete Beschäftigung
  • Gezielte Weiterbildungen und interessante Karriereperspektiven
  • Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge und Betriebssport
  • Betriebskantine
  • Freifahrt im gesamten VRS-Gebiet (VRS-GroßkundenTicket)
  • Bereitstellung von Dienstkleidung
Haben Sie noch Fragen?
Die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen finden Sie HIER.
Steigen Sie jetzt bei uns ein?
 
Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung und Ihr Interesse an der KVB. Teilen Sie uns mit, welches Gehalt Sie sich vorstellen - und wann Sie bei uns starten können.
Wir freuen uns aufs Kennenlernen.
 
Schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte Menschen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.
Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Personalgewinnung
Sandra Zilken
Telefon: 0221-547-3712
Bewerben