zurück
Arbeiten in der Region. Karriere bei der KVB
 
Wir bewegen Köln: Mehr als 4.000 Mitarbeitende sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 286 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen.
Wir suchen Sie als
Projektingenieur (w/m/d) Verkehrsinfrastruktur
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Durchführung innovativer Verkehrsinfrastrukturprojekte, u.a. für Neubau- und Erweiterungsmaßnahmen im oberirdischen Stadtbahnbereich (z.B. Verlängerung Linie 7 oder Projekt „Ost-West-Achse“)
  • Selbständige Projektvorbereitung, -organisation und -steuerung
  • Abgleich von Planung und Bauausführung mit den fachlichen bzw. inhaltlichen Anforderungen des Projektes
  • Eigenverantwortliche technische und wirtschaftliche Prüfung alternativer Lösungsmöglichkeiten
  • Ansprechpartner für interne und externe Projekt-beteiligte (z.B. Stadt Köln, Behörden, Verwaltungen, Anwohner, Bauüberwacher) sowie Koordination notwendiger Abstimmungen
  • Erstellung von Dokumentationen, Berichten und Entscheidungsvorlagen
  • Mitwirkung bei der Abnahme von Anlagen und der Übergabe an die Anlagenverantwortlichen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Genehmigungs- und Finanzierungsanträgen sowie Leistungsverzeichnissen bzw. Anforderungsprofilen
Das zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Bauingenieurwesen, Verkehrswesen oder vergleichbar)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung oder dem Bau von Verkehrsanlagen über alle Leistungsphasen der HOAI
  • Sichere Anwendung der gültigen Vorschriften und Regelwerke (VOB, HOAI)
  • Methodenkompetenz im Projektmanagement
  • Weiterbildungsbereitschaft (u.a. zum Thema „Lean und Agile Thinking“)
  • Bereitschaft zu seltenen, projektbezogenen Dienstreisen, Nacht- und Wochenendarbeit sowie Rufbereitschaft
  • Tauglichkeit zum Einsatz als Betriebsbediensteter und zu Arbeiten im Gleisbereich
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit internen und externen Projektbeteiligten (z.B. Stadt Köln, Behörden, Verwaltungen, Anwohner, Bauüberwacher)
  •  Belastbarkeit sowie eine strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
Ihre zukünftige Führungskraft im Interview über die spannenden Herausforderungen im Bereich "Fahrweg/Projektmanagement" und Ihr perspektivisches Aufgabenfeld – jetzt reinlesen!
Das bieten wir Ihnen:

Attraktive Konditionen
  • Unbefristete Beschäftigung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-N)
  • Tarifliche Gehaltssteigerungen und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Steuerbegünstigte Entgeltumwandlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Work-Life-Balance
  • 30 Tage Urlaub
  • 39 Std. Woche (Arbeitszeitkonto)
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice nach Rücksprache
  • Betriebssport
  • Betriebsarzt und Sozialberatung
Und vieles mehr...
  • Gezielte Weiterbildungen
  • Interessante Karriereperspektiven
  • Partnerschaftliche Unternehmenskultur
  • Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum
  • Mitarbeitervorteile (z.B. Mitarbeiterdarlehen, Rabatte und Vergünstigungen uvm.)
  • Freifahrt im gesamten VRS-Gebiet (VRS-GroßkundenTicket)
  • Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn

Hier mehr erfahren!

Steigen Sie jetzt bei uns ein?
 
Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung und Ihr Interesse an der KVB. Teilen Sie uns mit, welches Gehalt Sie sich vorstellen - und wann Sie bei uns starten können.
 
Wir freuen uns aufs Kennenlernen.
 
Schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte Menschen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.
Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Personalgewinnung
Gloria Rabl
Telefon: 0221 547-3741
Bewerben
pixel